Die aktuelle Fatwa Cyberfatwa Publikationen zum Fatwawesen Personenverzeichnis Statistik zu Fatwas über Alkohol und neue Medien Verzeichnis der Signaturen der Fatwaanbieter Cyberislam News Impressum, Haftungshinweis und Datenschutzerklärung

Die aktuelle Fatwa

Sie können die aktuelle Fatwa auch als Newsletter auf Ihre E-Mailadresse beziehen. Senden Sie dazu einfach eine E-Mail an:
fatwa@matthias-brueckner.com. Sie können sich jederzeit vom Fatwa-Newsletter abmelden, indem Sie eine E-Mail an dieselbe Adresse schicken.

Archiv ab November 2011 Das Jahr 2012 in Fatwas Das Jahr 2013 in Fatwas Das Jahr 2014 in Fatwas Das Jahr 2015 in Fatwas

10.11.2019

Asia Times: Iran’s most famous Sufi faces fatwa at home

Zwei iranische Großayatollahs haben Fatwas gegen einen Film über das Leben des wohl bedeutendsten persischen Dichters und Mystikers Rumi erlassen. Die beiden Großayatollahs haben schon die Produktion des Filmes für verboten erklärt. Hauptgrund ist gerade der Glaube von Rumi an die islamische Mystik (Sufismus). Angeblich habe der sechste schiitische Imam, Dschafar as-Sadiq, die Anhänger der Mystik als Feinde des Islam bezeichnet, so die wohl mündliche Antwort eines der Großayatollahs auf entsprechende Frage. Gerade dieses Zitat hätte man gerne schriftlich einschließlich Quellenangabe, da die Feindschaft gegen den Islam weitreichende Konsequenzen zulassen könnte.
Man kann an diesen Fatwas die Unterschiede und Brüche zwischen Volksglaube und Theologen respektive Mystikern und Buchgelehrten oder gar Patriotismus und Islam(ismus) erkennen. Da Fatwas rechtlich nicht bindende Rechtsguachten sind, wird der Film voraussichtlich (in der Türkei) produziert werden.

Schlagworte: Rumi, Mystik, Poesie, Film, Dschafar as-Sadiq, Feinde des Islam, Makarem-Shirazi, Noori-Hamedani, Iran